Onlinebanking-Angebote sind derzeit sehr attraktiv. Tatsächlich bieten die meisten von ihnen nach Eröffnung eines Online-Kontos kostenlose Bankkarten an. Die Bedingungen können jedoch von einer Einrichtung zur anderen variieren. Aber welche? Und welche Art von Bankkarte soll ich wählen?

Wie bekommt man eine Bankkarte online: Was sind die Bedingungen?

Um von einer kostenlosen Online-Bankkarte zu profitieren, müssen Sie lediglich ein Online-Konto eröffnen. Es gibt jedoch Bedingungen für die Verwendung. Die häufigsten sind:

eine Mindesthöhe des monatlichen Einkommens oder eine erforderliche monatliche Zahlung
und/oder einen Mindestsparbetrag
Beispiel: Die Boursorama-Bankkarte erfordert ein Mindestmaß an monatlichem Einkommen oder Ersparnissen.

Zusätzlich kann die classic card kostenlos bezogen werden. Bei einigen Standorten wäre für die Spitzenleistung eine zusätzliche Gebühr zu entrichten.

Was sind die verschiedenen Arten von Kreditkarten?

Die Visa-Karte mit Sofortabbuchung ist die beliebteste Kartenart in Frankreich. Es ist kostenlos, ohne Bedingung des Einkommens, ohne Bedingung der Zahlung und ohne Bedingung der Ersparnisse. Es ist sehr einfach zu bedienen und die Transaktionen werden innerhalb von ein bis zwei Tagen nach der Transaktion erfasst. Der Nachteil? Es gibt ein tägliches oder wöchentliches Abhebungs- und Auszahlungslimit.

Für die Debitkarte mit aufgeschobener Abbuchung werden Abhebungen und Überweisungen, die im Laufe des Monats getätigt werden, zusammengefasst. Wenn Sie keine Zeit haben, Ihre Transaktionen zu berechnen, können Sie am Ende des Monats eine böse Überraschung erleben. Der einzige Vorteil ist, dass Sie Ausgaben anhäufen können, noch bevor Ihr Gehalt eintrifft. Es handelt sich also um eine Form des Kredits in anderer Form. Um diesen Vorteil zu nutzen, müssten Sie mehr bezahlen!

Hinweis: Unabhängig davon, ob es sich um das eine oder das andere handelt, kann der Inhaber in Frankreich und überall auf der Welt tätig werden.

Die Karte mit systematischer Autorisierung ist die sicherste, da eine Überziehung ausgeschlossen ist. Auf diese Weise begrenzen Sie das Risiko von Zahlungsvorfällen. Es gibt auch eine so genannte Bankabhebungskarte. Es ist besonders für Jugendliche und Teenager geeignet, um ihnen bei der Kontrolle ihres Budgets zu helfen. Und schließlich bietet die Karte der Spitzenklasse (Visa Premier oder MasterCard Gold) sehr umfangreiche Hilfeleistungen und Versicherungen. Kurzum, die Abdeckung ist mehr oder weniger vollständig für diejenigen, die häufig reisen.

Warum einen Bankkartenvergleich nutzen?

Nicht alle Banken sind gleich. Daher ist es ratsam, einen Bankkarten-Vergleich zu nutzen, um die Angebote zu vergleichen, sei es in Bezug auf Überziehung, Höchstbetrag usw. Mit diesem Tool finden Sie schnell die profitabelste Karte mit den interessantesten Leistungen!!!