Immobilien gelten als rentable Investition. Um die Risiken zu begrenzen, ist es jedoch sehr wichtig, verschiedene Parameter zu kontrollieren, damit Sie die besten Finanzanlagen identifizieren können, um Ihr Kapital profitabel zu machen. Aber welche? Und wie kann man sie kontrollieren?

Wie werden die Parameter gesteuert?

Wenn Sie sich in der Branche nicht auskennen, sollten Sie sich nicht Hals über Kopf in die Materie stürzen. Sie benötigen Asset-Know-how. Zögern Sie also nicht, den Vermögensverwaltungsberater für eine maßgeschneiderte Unterstützung in Anspruch zu nehmen. Er arbeitet in der Regel mit Externen zusammen und kann Ihnen daher einige gute Adressen nennen, um das Verfahren zu vereinfachen und abzusichern.

Hinweis: Ein Team von Fachleuten um sich zu haben, ist ein echtes Plus, da sie sich mit den Markttrends gut auskennen!

Welche Parameter sind zu berücksichtigen?

Für eine erfolgreiche Immobilieninvestition müssen Sie die folgenden Elemente berücksichtigen:

  • die Art der Vermietung: wollen Sie eine Wohn- oder Gewerbeimmobilie, eine nackte oder möblierte Vermietung?
  • Besteuerung und Haftung: Die Besteuerung unterscheidet sich je nach Art der Vermietung
  • Preis: Es ist wichtig, ein Gut zum richtigen Zeitpunkt zu kaufen, d.h. wenn der Preis am niedrigsten auf dem Markt ist, denn zu hohe Anschaffungskosten können die Marge verringern.
  • die Rentabilität: In der Tat müssen Sie darüber nachdenken, eine Immobilie zu finden, die Ihnen eine sofortige Rentabilität bietet, um den Gewinn zu maximieren
  • Standort: Für eine Immobilie, die zur Vermietung bestimmt ist, müssen Sie einen Standort wählen, der für die Zielgruppen interessant sein könnte: Studenten, Senioren, etc.
  • das Inventar der Einrichtungsgegenstände: besichtigen Sie die Objekte immer vor dem Kauf. Es wird dringend empfohlen, nur Objekte zu erwerben, die ein Minimum an Wartung benötigen.
  • Es wäre also besser, mehr zu bezahlen!

Hinweis: Verlassen Sie sich beim Kauf einer Immobilie nicht auf Ihren Instinkt! Suchen Sie stattdessen professionellen Rat.

Welche Parameter sind zu berücksichtigen?

Für eine erfolgreiche Immobilieninvestition müssen Sie die folgenden Elemente berücksichtigen:

die Art der Vermietung: wollen Sie eine Wohn- oder Gewerbeimmobilie, eine nackte oder möblierte Vermietung?
Besteuerung und Haftung: Die Besteuerung unterscheidet sich je nach Art der Vermietung
Preis: Es ist wichtig, ein Gut zum richtigen Zeitpunkt zu kaufen, d.h. wenn der Preis am niedrigsten auf dem Markt ist, denn zu hohe Anschaffungskosten können die Marge verringern.
die Rentabilität: In der Tat müssen Sie darüber nachdenken, eine Immobilie zu finden, die Ihnen eine sofortige Rentabilität bietet, um den Gewinn zu maximieren
Standort: Für eine Immobilie, die zur Vermietung bestimmt ist, müssen Sie einen Standort wählen, der für die Zielgruppen interessant sein könnte: Studenten, Senioren, etc.
das Inventar der Einrichtungsgegenstände: besichtigen Sie die Objekte immer vor dem Kauf. Es wird dringend empfohlen, nur Objekte zu erwerben, die ein Minimum an Wartung benötigen. Es wäre also besser, mehr zu bezahlen!
Hinweis: Verlassen Sie sich beim Kauf einer Immobilie nicht auf Ihren Instinkt! Suchen Sie stattdessen professionellen Rat.